Informationen und Termine

Unterrichtsbeginn im Schuljahr 2022/23

Wir gehen derzeit davon aus, dass das Schuljahr 22/23 unter nahezu regulären Bedingungen beginnen kann, möglicherweise aber unter Berücksichtigung der dann gültigen Pandemievorschriften. Da sich die Bedingungen sehr kurzfristig ändern können, stehen alle hier aufgeführten Informationen unter Vorbehalt. Bitte prüfen Sie daher regelmäßig an dieser Stelle, ob sich Änderungen ergeben haben. Wir informieren stets zeitnah.

Den aktuellen Stand der Vorschriften entnehmen Sie bitte kurz vor Schuljahresbeginn unserer Website.

- Schüleraufnahme für neue Auszubildende (alle Berufe außer Verwaltungsfachangestellte, Justizfachangestellte, Finanzassistenten) am Montag, den 12.09.2022 nachmittags.
Es wird voraussichtlich eine zeitliche Staffelung nach Ausbildungsberufen geben. Den genauen Zeitplan für Ihren Ausbildungsberuf entnehmen Sie bitte dieser Liste:
Aufnahmeräume für neue Auszubildende Schuljahr 22/23. (Stand 25.07.2022)

- Schüleraufnahme Finanzassistenten am Dienstag, den 04.10.2022

- Schüleraufnahme Verwaltungsfachangestellte am Montag, den 10.10.2022

- Schüleraufnahme für Justizfachangestellte am Montag, den 14.11.2022

Kurzfristige Änderungen sind möglich und werden an dieser Stelle rechtzeitig bekannt gegeben.

Bei der Schüleraufnahme erhalten die Auszubildenden u.a. den Stundenplan und Informationen zu den Unterrichtstagen. Bei entsprechender Anzahl an neu beginnenden Auszubildenden müssen gegebenenfalls kurzfristig Parallelklassen gebildet werden. Daher kann die endgültige Klasseneinteilung auch erst am Einschulungstag stattfinden. Wir bitten Sie daher, von telefonischen Rückfragen abzusehen.

 

Unterrichtsbeginn für Fortsetzungsklassen:

Unterrichtsbeginn für Fortsetzungsklassen:
Schulanfang Versetzungsklassen ohne Uhrzeiten und Räume (Stand 26.07.2022)
Kurseinteilung für AusbildungPlus & SE für Freitag 16.09.2022 (Klassen 2BM2, 2FLO3, 2KG2v, 2KI2v, 2SP1) (Veröffentlichung ca. Anfang September)

Bitte entnehmen Sie dieser Liste den ersten Unterrichtstag für Fortsetzungsklassen. Die Uhrzeiten und die Unterrichtsräume werden in der Woche vor Schuljahresbeginn bekannt gegeben. Beachten Sie auch unbedingt die geltenden Vorschriften für den Unterrichtsbeginn.

Bitte beachten Sie weiterhin, dass aus organisatorischen Gründen auch kurzfristig Änderungen möglich sind. Aktualisierungen veröffentlichen wir an dieser Stelle.

Jahresplan der Humpis-Schule

Der Schüler-Jahresplan enthält wichtige Termine, die Einteilung in A-/B-Wochen, Ferientermine etc.

Schüler-Jahresplan 2022/2023

Aufgrund der aktuellen Situation können sich die Termine im Jahresplan ändern. Aktualisierungen werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Dokumente

Antrag auf Beurlaubung

Informationen zur Beurlaubung

 

Gastschulantrag: Auszubildende, die gemäß offizieller Zuordnung eine andere Berufsschule besuchen müssten, aber aus wichtigen Gründen an die Humpis-Schule wechseln wollen, müssen einen Gastschulantrag stellen.

Gastschulantrag

 

Gestattungsantrag: Auszubildende, die gemäß offizieller Zuordnung die Humpis-Schule besuchen müssten, aber aus wichtigen Gründen an eine andere Schule wechseln wollen, müssen einen Gestattungsantrag stellen.

Gestattungsantrag

 

Sprachförderung für Migranten (SFMIG): Diese Initiative der Landesregierung richtet sich an Migranten, die noch nicht die erforderlichen Deutsch-Kenntnisse haben, um die Abschlussprüfung in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf zu bestehen. Um diese Kenntnisse erreichen zu können, sollten die Auszubildenden zu Beginn der Ausbildung bereits Deutsch-Kenntnisse B2 (in Ausnahmefällen B1) vorweisen können. Des Weiteren bieten die SFMIG-Kurse auch Unterstützung in sozialen und kulturellen Aspekten. Sie unterstützen uns, wenn Sie uns den Bedarf Ihres Azubi für einen SFMIG-Kurs bereits bei der Anmeldung mitteilen.

Flyer: Sprachförderung für Auszubildende mit Migrationshintergrund (SFMIG)