Humpis-Schule

Aktuelles

05.11.2019 Sonnige Studienfahrt der Jgst. 2.2 des Wirtschaftsgymnasiums nach Budapest berichtet von Dominik Gaudszun

Eine ereignisreiche Studienfahrt erlebte die Jgst. 2.2 des Wirtschaftsgymnasiums in der Reisewoche vom 13.10. – 18.10.2019.

Auf dem Programm standen beeindruckende Sehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue, das Burgenviertel, die Fischerbastei und das Gellert-Bad auf der Budaer, sowie der Stephansdom, das Parlament, jüdisches Viertel und das Terrorhaus auf Pester Seite.

Auch eine Betriebsbesichtigung bei Audi durfte nicht fehlen und begeisterte durch die hochautomatisierte Produktion der Modelle Q3 und TT. Nach der Führung durch die Sektkellerei Törley (gehört mittlerweile zur Henkell Freixenet Unternehmensgruppe) nutzten die Schüler die Gelegenheit, um sich mit Mitbringseln einzudecken.

Am letzten Abend bestaunten wir auf der Margareteninsel eine grandiose Lichtshow beim Musikspringbrunnen, umrahmt von klassischen und rockigen Klängen.

Zurück