Humpis-Schule

Aktuelles

09.10.2019 Die Humpis-Schule hatte Bürgermeisterin Alexandra Scherer zu Gast berichtet von Rainer Neuf

Im Rahmen der Reihe: "Verwaltungsexperten referieren für Verwaltungsfachangestellte" war Bürgermeisterin Alexandra Scherer aus Bad Wurzach am Mittwoch den 25.09.2019 zu Gast an der Humpis-Schule.

Im vollbesetzten Hörsaal berichtete sie vor Schülerinnen und Schüler der ÖV-Klassen über ihre Tätigkeit als Bürgermeisterin.

In ihrem Vortrag und später bei den Fragen der Schüler merkte man ihr an, dass sie diesen Beruf liebt und lebt. Es sei ihr Traumberuf und sie könne sich nichts anderes mehr vorstellen.

Besonders gut gefällt ihr, dass man viele Berührungspunkte mit den Bürgern habe und die Lebensumstände gestalten kann. In Berlin beim Bund oder in Stuttgart bei der Landesregierung ist man doch sehr oft sehr weit von den Bürgern weg. In der Kommune aber hat man täglich direkten Kontakt und bekommt auch sehr schnell eine Rückmeldung über das eigene Tun.

Frau Scherer kommt aus einem kleinen Dorf auf der Schwäbischen Alb, hat durch ihre vorherigen beruflichen Tätigkeiten viel von der Welt gesehen und ist jetzt sehr glücklich in Bad Wurzach.

Bad Wurzach hat für Frau Scherer die richtige Größe, es gibt in der großen Flächengemeinde eine Menge an Aufgaben und Möglichkeiten. Dennoch ist Bad Wurzach noch klein genug, dass man sich kennt und ein ausgeprägtes gesellschaftliches Miteinander hat.

Die Schülerinnen und Schüler der 2ÖV-Klassen spendeten Frau Scherer für ihren äußerst interessanten Vortrag einen herzlichen Applaus und die Humpis-Schule überreichte ihr zum Dank durch die Berufsansprechpartnerin Frau Nuber ein kleines Geschenk.

Zurück