Kaufmännische Berufsschule

Auslandsaufenthalte

Auslandspraktika

Seit 2006 nehmen Schüler und Schülerinnen der Humpis-Schule an Auslandspraktika teil, die von der Europäischen Union gefördert werden. Bis zu 100 Teilnehmer/innen pro Jahr profitierten von den Erfahrungen in Auslandspraktika in verschiedenen Ländern. Neben England und Frankreich waren dies Dänemark, Italien, Wales und die Türkei. 

Die Humpis-Schule bietet im Rahmen von Projekten, die vom EU-Förderprogramm  Erasmus+ gefördert werden, aktuell folgende Auslandspraktika an:

           

Das Programm beinhaltet ein dreiwöchiges Auslandspraktikum in England oder Irland an den Standorten London, Chichester, Dublin oder Cork sowie die Teilnahme an einem Sprachkurs an einem englischen College. Neben wertvollen Erfahrungen zur Unternehmensorganisation und Arbeitskultur in England, ermöglicht der Kontakt mit britischen Arbeitskollegen und Gastfamilien den selbstverständlichen Umgang und die kontinuierliche Verbesserung der Englischkenntnisse. Darüber hinaus bietet dieser Auslandsaufenthalt – egal ob in einer Metropole London oder in der Kleinstadt Chichester  – die Chance, sich persönlich und im Umgang mit Menschen weiter zu entwickeln. Im Herbst 2019 werden 80 Plätze für Auslandspraktika in England/Irland angeboten. Für die Schüler- und Schülerinnen, die die Zusatzqualifikation AusbildungPlus anstreben, ist dieses dreiwöchige Praktikum in England Teil der Ausbildung und deshalb verpflichtend. Weitere Schüler und Schülerinnen der Kaufmännischen Berufsschule der Humpis-Schule können sich freiwillig für die restlichen Plätze  bewerben.  Voraussetzung dafür ist die Zulassung seitens der Humpis-Schule und des Ausbildungsbetriebs. Die Bedingungen von Erasmus+  erfordern die betriebliche Freistellung des/der Auszubildenden für die Dauer des Auslandsaufenthaltes.

Im Februar/März 2019 wird zusätzlich ein zweiwöchiges Auslandspraktikum in Sevilla, Spanien angeboten.

 

 

Auslandsaufenthalte 2018

Vom 21.10. bis 10.11.2018 haben die Auslandspraktika in England oder Irland stattgefunden. 70 Schüler und Schülerinnen der Humpis-Schule haben daran teilgenommen. Die Projektgruppen arbeiten aktuell an ihren Aufgaben. Am 26.03.2019 wird dazu eine Präsentationsveranstaltung in der Humpis-Schule stattfinden. Einige Ergebnisse werden hier zu sehen sein.

Schülerbericht zum Auslandspraktikum 2018 in Irland / England