Berufskolleg

Information

Bild Abteilungsleiter Berufskolleg Herr Sauter

Abteilungsleitung

Herr Timo Sauter

Raum 129

Telefon: +49 (0) 751 368-313

timo.sauter@humpis-nospam.de

 

 

Sekretariat

Frau Renate Brauner

Raum 125

Telefon: +49 (0) 751 368-303

Renate.Brauner@humpis-nospam.de

 

 

 

  • Welche Aufnahmevoraussetzungen gibt es am Berufskolleg?

Die Mittlere Reife oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss ist Voraussetzung für eine Aufnahme am Berufskolleg.

 

  • Welcher Schulabschluss ist am Berufskolleg möglich?

An den Kaufmännischen Berufskollegs der Humpis-Schule kann die Fachhochschulreife auf drei verschiedenen Wegen erworben werden.

 

 

  • Welche Wege führen an der Humpis-Schule zur Fachhochschulreife (FHR)?

Berufskolleg I und Berufskolleg II (1 Jahr + 1 Jahr)

Das Kaufmännische Berufskolleg I vermittelt in einem Schuljahr kaufmännische Grundkenntnisse und ist Voraussetzung für das Kaufmännische Berufskolleg II. Das Kaufmännische Berufskolleg II führt in einem weiteren Schuljahr zur Fachhochschulreife (mit Zusatzprüfung ist der schulische Berufsabschluss „Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in“ möglich).

 

Berufskolleg Fremdsprachen (2 Jahre)

Das Kaufmännische Berufskolleg Fremdsprachen vermittelt in zwei Schuljahren neben den kaufmännischen Inhalten eine zweite Pflichtfremdsprache (Spanisch oder Französisch) und führt zur Fachhochschulreife (mit Zusatzprüfung ist der schulische Berufsabschluss „Staatlich geprüfte/r Wirtschaftsassistent/in“ möglich).

 

Berufskolleg Fachhochschulreife (1 Jahr)

Nur mit einer abgeschlossenen kaufmännischen Berufsausbildung möglich:

Das Berufskolleg zum Erwerb der Fachhochschulreife (kaufmännische Richtung) führt in einem Jahr zur bundesweit anerkannten Fachhochschulreife.

 

Genauere Informationen zu den Schularten und zur Anmeldung gibt es über die Menüauswahl bei den jeweiligen Punkten.