Humpis-Schule

Aktuelles

15.11.2021Drei Minuten blind – das CBM Erlebnismobil macht Halt an der Humpis-Schuleberichtet von Hanna Klaus und Sara Koch
weiterführende Schulen

Was es heißt, blind zu sein, brachte das CBM-Team den fünf Klassen der Wirtschaftsschule, den Religionskursen der Jahrgangsstufe 1 und der 1KA2 auf eindrucksvolle Weise näher.

Es gab zwei sehr unterschiedliche Inputs in insgesamt 90 Minuten pro Klasse. Einerseits gab es die Möglichkeit, den vollständig blinden Dirk Graf-Frömke und seinen Blindenhund Herrn Lasse kennenzulernen und andererseits konnten Lehrer wie Schüler im Erlebnismobil der CBM selbst erfahren, wie es ist, blind zu sein. 

Dirk erzählte völlig offen und ohne Hemmungen über seinen Alltag mit seinem Gefährten Herrn Lasse, seine Krankheitsgeschichte, seine vielen Reisen mit seinem Mann, seine Familiengeschichte und Diskriminierungserfahrungen aufgrund seiner Behinderung und hinterließ damit mächtig Eindruck bei allen Zuhörer*innen:

„Im Gespräch mit Dirk fand ich es erstaunlich, wie er mit seiner Situation zurechtkommt und wie gut er mit seinem Hund zusammenarbeitet.“

„Großen Respekt an Dirk, er hat eine so positive Lebenseinstellung, das hat mich beeindruckt.“

Mit einer Brille, die den Grauen Star im Endstadium simuliert und einem Blindenstock auf die Erfahrung einließen, im „Erlebnismobil“ drei Minuten blind zu sein. Die Schüler*innen berichteten bei der Nachbesprechung von sehr beklemmenden Gefühlen: 

 „Im Erlebnismobil hatte ich Panik, weil ich keine Orientierung hatte.“

„Die Erfahrung im Erlebnismobil war echt heftig für mich. Man hat sich extrem unsicher gefühlt.“

Diese Erfahrungen beförderten aber auch ein ganz neues Bewusstsein für den eigenen Alltag und den Umgang mit anderen:

 „Ich empfinde eine große Dankbarkeit, dass ich sehen kann.“

„Ich werde blinde Menschen jetzt ganz anders wahrnehmen.“

„Was man mit 30€ alles verändern kann!“ (zur Erklärung: Dieser Betrag ermöglicht die OP eines an Grauem Star Erkrankten. Hier kann man spenden: https://www.cbm.de/projekte-entdecken/grauer-star-op.html)

Schüler*innen wie Lehrer*innen sind der einhelligen Meinung:

„Das Team der CBM soll wiederkommen. Auch andere Klassen sollen diese Erfahrung machen können, weil man einfach so viel dabei lernt!“

Zurück