Humpis-Schule

Aktuelles

05.10.2021Grenzen überschreiten – Gewissheiten überwindenberichtet von Julia Schmeh

Alpencross – Wirtschaftsgymnasium Ravensburg

Unsere gemeinsame Tour, welche am Montag, den 20.09.2021, stattgefunden hat, startete nach einer Zugfahrt von Ravensburg in Immenstadt im Allgäu. Von dort aus sind wir als Gruppe über Sonthofen und Reichenbach zu unserem ersten Stopp - der Gaisalpe - gefahren, welche auf 1.165 Metern liegt. Nach einer leckeren Stärkung und einem herrlichen Blick über das obere Illertal ging es weiter. Bergauf und bergab, über Kuhwiesen und Singeltrails inklusive Schieben und Tragen des Bikes - es war alles dabei.  Das Finale der Tour war die Abfahrt im Bikepark Hindelang, bei der sich jeder nochmals testen konnte. Von dort an sind wir zurück nach Immenstadt gefahren, wo dann auch unser gemeinsamer Ausklang der Tour stattgefunden hat.

Ein großes Dankeschön, geht an unsere Sponsoren für die tatkräftige Unterstützung unseres Seminarkurs …

  • die Albrecht von Dewitz Stiftung, die uns materiell und finanziell mit einem umfassenden Budget im Rahmen des Projektes „Outdoor macht Schule“ unterstützt und gefördert haben. Die Firma VAUDE sponserte jedem Seminarkursmitglied hochwertige Materialen und Ausrüstungsgegenständen wie z.B. Regenponcho, Fahrradrucksack, Buff, 1. Hilfe-Pack, Trinksysteme und Trinkflaschen
  • die Humpis-Schule in Ravensburg für die gesponserten Trikots
  • Frau Hund für die professionellen Bilder
  • die Allianz Versicherung Günter Scheriau Generalvertretung
  • Propain Bikes für den Final Check
  • Saikls Bikes & More für Reparatur-Kits
  • die t-shirtbox.de für die Gestaltung der Trikots
  • Frau Amann von HerbaLife
  • Constanze Neiß von den Johannitern

Zusätzlich möchten wir uns von ganzem Herzen für die tatkräftige Unterstützung der betreuenden Lehrer Frau Kugel und Herr Matheis bedanken. Es war für uns alle eine sehr tolle Erfahrung.

Zurück