08.02.2022

Die Jufi macht das Schulleben leichter und schöner – jetzt erst recht!

berichtet von Regina Herrling

Wegen Corona… so beginnen derzeit viele Ankündigungen. Auch die Jufi veranstaltete ihre jährliche Bilanzkonferenz letzten Montag wegen Corona schon zum 2. Mal digital über BBB.

Dabei erzählten die aktuellen Mitarbeiter bei ihrem letzten Termin ihren Nachfolgern aus der BF 1A, den Vorständen des Vereins und weiteren Interessierten, was in diesem Schuljahr alles in der Jufi passiert ist.

Viele Highlights konnten wegen der Corona Pandemie nicht wie gewohnt stattfinden. Die Besuche bei Weltpartner und im Unverpackt Laden, der beliebte Eisverkauf im Sommer und das traditionelle Abschlussessen mussten leider ausfallen.

Doch davon ließ sich die Jufi nicht unterkriegen!

Trotz widriger Umstände kann das Jufi- Team auf ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr zurückblicken.

Die Jufi Mitarbeiter entwickelten neue Lösungen, um z.B. die Schließfachrück- und die ausgabe möglichst kontaktarm durchzuführen.

Außerdem erweiterte die Jufi ihr Geschäftsfeld Snacks im Lehrerzimmer und verkauft nun Suppen im Glas, was bei den Lehrer*innen besonders gut ankommt.

Trotz Corona hat die Jufi alles versucht um ihrem Motto treu zu bleiben und allen das Schulleben leichter und schöner zu machen!

berichtet von Regina Herrling Zurück